Suche...
0
TOP

Zyklusgelaber

Boah ich kann euch ein Lied davon schreiben … oder sogar einen Blogbeitrag .. darüber wie wirr mein Hormonhaushalt ist.

Schon früh wurde mir gesagt, dass was mit meinem Hormonhaushalt nicht stimmt. Und das bei mir alles ein wenig anders läuft, als bei anderen.

Früh hieß es … sie werden keine Kinder bekommen können, da sie keine fruchtbaren Eier produzieren.

Die Pille nahm ich damals nur um meine Pickel in den Griff zu bekommen.
Und siehe da .. dann stand ich da .. mit 16 Jahre und schwanger, denn die kleine Anzahl an Hormonen der Micropille hatte gereicht mir ein fruchtbares Ei zu schenken und somit mein wertvollstes GUT meinen Sohn.

Nach der Geburt meines Sohnes blieb ich dann Hormon/Pillen frei… leider hatte ich dann immer wieder Zwischenblutungen und ganz heftige Blutungen.

Was dazu führte, dass mein Eisenwert sowie mein Ferritinwert im Keller sind. So schlimm, dass ich Eiseninfusionen bekomme und dazu noch Eisentabletten nehmen muss.

Um meine Periode aber endlich einzupendeln habe ich nach einem Mittelchen gesucht, welches pflanzlich ist und mir hilft einen geregelteren Zyklus zu erhalten.

Und somit kam Agnus Castus AL (Shop meines Vertrauens = Shop Apotheke) in mein Leben und begleitet mich nun schon seit bald 3 Jahren. Es wird immer besser, auch meine Unterleibschmerzen sind dadurch besser geworden.

Nebenbei unterstütze ich meinen Körper auch mit Kurkuma-, Ashwaganda-, Gerstengras- und Hagebuttepulver welche ich mit in Kapseln umfülle und mit CBD-ÖL zu mir nehme. Denn das all das wirken kann, sollte ein Ölchen dabei sein.

Falls ihr dazu noch Fragen habt, stehe ich euch gerne zur Verfügung.

aurelielaura